vbl Bewegtbildpreis 2024

Zu unserem 125-jährigen Jubiläum suchen wir Kurzfilme, die in 125 Sekunden das Thema «Bewegung» auf den Punkt bringen.
 

Zeige uns, was du unter Bewegung verstehst oder wahrnimmst, wie sie unser Leben prägt, verändert und weiterbringt – wir freuen uns auf deinen einzigartigen Beitrag und sind gespannt, welche Geschichte du in dieser kurzen Zeit erzählst.

Voraussetzungen / Bedingungen

  • Thema: Bewegung
  • Das Thema soll im weitesten Sinne mit den Verkehrsbetrieben Luzern in Verbindung stehen. Der Kreativität sind bei der Umsetzung keine Grenzen gesetzt.
  • Dauer: exakt 125 Sekunden
  • Zugelassen sind Filme aller Genres und Stile: Animationsfilme, Spielfilme, Dokumentarfilme & Experimentalfilme.
  • Anmeldungen werden von Einzelpersonen, Gruppen, Filmstudent/-innen und Professionellen entgegengenommen.
  • Pro Team / Teilnehmer/-in ist eine Produktion zugelassen.
  • Die Einreichung erfolgt über Vimeo (dazu Link und Passwort im Formular erfassen)

Preise

  • Jury Award: CHF 4125.-
  • Publikums Award: 1125.- 

Jury

  • Alexa Meyer (Produzentin Dokumentarfilm und Projektleiterin MAS Kulturmanagement)
  • Christoph Erni (Lead UX & Customer Experience Management bei internezzo)
  • Stefanie Wiederkehr (Leiterin Angebots- & Unternehmensentwicklung, Geschäftsleitung)

Daten

  • Einreichung bis 17. August 2024 
  • Online-Voting von 18. - 31. August
  • Prämierung am 07. September 2024 

Filmrechte

Die Filmrechte bleiben grundsätzlich bei dir. Deinen Film darfst du auch an anderen Orten zeigen, respektive damit an anderen Filmwettbewerben teilnehmen. Weitere Informationen findest du in den Teilnahmebedingungen.

Kontakt

Hast du Fragen oder ist etwas nicht klar? Schreibe uns eine E-Mail an kommunikation@vbl.ch